E10-Kraftstoff: Entwarnung für Briggs & Stratton Benzinmäher

Es sind jetzt auch viele Hobbygärtner besorgt, was die Verträglichkeit der neuen E10-Kraftstoffe mit ihren benzinbetriebenen Gartengeräten angeht. Briggs & Stratton, weltweit führender Anbieter von luftgekühlten Benzin-Viertaktmotoren, gibt nun Entwarnung: Alle Motoren des Herstellers sind ohne Einschränkung E10-tauglich.

In zahlreichen Ländern, darunter auch dem US-amerikanischen Heimatmarkt von Briggs & Stratton, ist die Beimischung von 10 Prozent Bioethanol zum Benzin seit Jahren üblich. Etwaige Sorgen von Hobbygärtnern, dass die Motoren durch den neu in Deutschland eingeführten E10-Kraftstoff Schaden nehmen könnten, kann das Unternehmen zerstreuen: „Alle unsere Motoren sind ohne weiteres E10-tauglich“, betont Technikexperte Marlon Treptow von Briggs & Stratton. Dies gelte, so Treptow weiter, nicht nur für die aktuellen Antriebe des Unternehmens sondern auch für grundsätzlich alle Motoren, die in Millionen deutscher Hausgärten bereits im Einsatz sind.

Ein entscheidender Nachteil der E10-Kraftstoffe soll jedoch nicht verschwiegen werden: die Haltbarkeit beträgt kaum mehr als drei Wochen. Danach lässt die Zündfähigkeit des Kraftstoffs nach und er beeinträchtigt oder schädigt schlimmstenfalls kraftstoffführende Bauteile des Motors. Ein Additiv, wie das von Briggs & Stratton angebotene Fuel Fit, hält diesen Alterungsprozess für bis zu zwei Jahre auf. Damit kann der E10-Kraftstoff selbst über den Winter in Tank oder Benzinkanister verbleiben.

Kommentar schreiben Montag, 14. März 2011 M. Morell

Gartenpflege: Knattern, stinken, summen, brummen…

Ein Mulchmäher der Generation GolfDer Frühlingswärme ist da, die Gartensaison beginnt mit voller Kraft. Einige Tage schon und unüberhörbar knattern vielerorts die Motoren und verursachen nicht nur Lärm, sondern tragen wie jedes Jahr wieder zum gesundheitsschädlichen Sommersmog bei. So stößt ein Zweitakt-Rasenmäher pro Stunde so viele schädliche Kohlenwasserstoffe aus wie 200 Autos mit Katalysator. Das Umweltbundesamt empfiehlt daher, elektrisch betriebene Rasenmäher zu benutzen. Oder handbetriebene. Oder Robomower, die unglaublich leise werkeln und auch noch Kraft und Zeit sparen.
Mehr zu Argumenten und Lösungen hier.
Eine gute Übersicht und Informationen bietet Gartentechnik.de

1 Kommentar Freitag, 21. Mai 2010 M. Morell

Neue Mäher-Motorengeneration kommt

Für atemberaubende Innovationen im Mähbereich sind die Engländer nicht sonderlich berühmt. Der neue sog. DOV™-Motor für Schiebemäher von Briggs & Stratton bietet allerdings eine Fülle an Innovationen, die dessen Anwender auch sehen, hören und fühlen können. Verglichen mit herkömmlichen Motoren seiner Größenordnung, bietet der DOV™-Motor zahlreiche Vorteile: Er startet leichter, läuft ruhiger, hat eine angenehmere Klangcharakteristik und verfügt zudem über eine höhere Schnittleistung. Jetzt wird es technisch – wir Männer lieben das:

Was genau steckt nun hinter diesem Durchbruch in der technologischen Entwicklung kleiner Benzinmotoren? Die Ingenieure von Briggs & Stratton haben eine komplett neue, innovative Ventilsteuerung entwickelt. Diese patentierte Lösung sorgt für eine direkte Ansteuerung der Ventile über ein einzigartiges Hebelsystem. Das schönste daran ist dessen Einfachheit: Im Gegensatz zu der traditionellen Steuerung über Stößel gibt es beim DOV™-Motor weniger bewegliche Teile und weniger Reibung zwischen Metall und Metall. Anders als bei einem OHC-Motor (oben liegende Nockenwelle), benötigt er weder Steuerriemen noch -kette.

Der Motor verfügt über verbesserte Ultraleicht-Kolben und -Kolbenringe. Zudem haben die Ingenieure mit neuester Software die optimale Balance zwischen Gewicht und Stabilität für alle entscheidenden Komponenten ermittelt. Das Ergebnis ist ein kompakter, leichter und länger haltbarer Motor, der bei geringeren Vibrationen deutlich leiser läuft. Der DOV™-Motor soll den Führungsanspruch von Briggs & Stratton unterstreichen, das weltweit führende Unternehmen bei der Herstellung benzinbetriebener Motoren für die Gartengeräteindustrie zu sein. Gut gemacht, Inselbewohner.


myParadise.de: Online Shop für Haus und Garten


Torquato - ausgesucht gut.


BAUR Onlineshop - Wohnen


Schöne Pflanzen - Jetzt bestellen!


www.baldur-garten.de


Gartenmoebel.de - rund um den Garten

Kommentar schreiben Donnerstag, 14. September 2006 M. Morell


Kalender

November 2017
M D M D F S S
« Mai    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Archiv

Kategorien