Rasen mähen: Egal ob hin oder her, kreuz oder quer

Frauen haben oft (oder sehr oft), aber nicht immer Recht. Egal ob hin oder her, kreuz oder quer. Wer seinen Rasen wie mäht, bleibt einem selbst überlassen. Ob die grüne Fläche später wie „Repräsentierrasen“ aussieht, das ist nicht die Frage. Strebt man in seinem Garten nach einem kurzgemähten „Sportrasen“, so muss beispielsweise in Hitzeperioden fast täglich bewässert werden.

In längeren Trockenperioden sollte man auf keinen Fall mähen, sonst verbrennt die Grasnarbe. Beim Mähen stellt man(n) dann eine Höhe von 3-5 cm ein, nicht kürzer, sonst kommt es rasch zur Verunkrautung, Moos und Sonnenbrandschäden.

Ein gepflegter Rasen will allerdings häufiger gemäht werden! Dabei kann das wenige anfallende Schnittgut als gern als Mulch liegen bleiben, oder es wird nach dem Antrocknen zusammengeharkt und anderweitig zum Mulchen (beispielsweise unter Moorbeetpflanzen) verwendet. Mähen von März bis November (13.- 45. Woche)




myParadise.de: Online Shop für Haus und Garten


Torquato - ausgesucht gut.


BAUR Onlineshop - Gutschein


Schöne Pflanzen - Jetzt bestellen!


www.baldur-garten.de


Gartenmoebel.de - rund um den Garten

Kommentar schreiben Montag, 30. April 2007 John Langley


Kalender

April 2018
M D M D F S S
« Mai    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Archiv

Kategorien