Rasen in grün, gelb, grau oder braun

John LangleyDicht, intensiv grün und dazu noch strapazierfähig – so sollte der Grasteppich für immer pflegeleicht staubige Flächen im Garten belegen. So ein dauerhaft grünes Areal muss natürlich bedarfsgerecht ernährt, gepflegt, bewässert und geschnitten werden.

Wer regelmäßig zum rotierenden Messer greift, sorgt für robuste Gräser und schwächt messerscharf das ständig geköpfte auflaufende „Unkraut“. Es gibt sogar Mäh-Fetischisten, deren Lebensfreude darin besteht, zu jedem Zeitpunkt technisch ausgerüstet mit 10 km/h und mehr über den Rasen zu rasen. Wer will, dass sein Rasenmähen sich zum Mega-Event entwickelt, lädt mal eben seine Nachbarschaft zu sich aufs Grundstück ein. Dann wird die Grünfläche zum Mekka eines Rasenmäherrennens. Rasen ist Kult und die Grün-Fanatiker die letzten Helden des Motorsports.

Weniger heldenhaft ist es, bei Dauernässe und geltender Lärmschutzverordnung seinen Verkürzungs-Enthusiasmus nicht zu bremsen. Oder das Argument, dass der eine oder andere noch aktive Zweitakt-Rasenmäher pro Stunde so viele schädliche Kohlenwasserstoffe produziert wie 200 Autos mit Katalysator zu akzeptieren.

Dabei ist es überhaupt kein Problem, sich gleichzeitig für saftiges Grün und für eine intakte Umwelt zu engagieren. Wer bequem seinen Rasen mit weniger Krach, Gestank und Energieverbrauch stutzen will: Der Fachhandel hat sich entsprechend aufgerüstet. Keiner hat bisher richtig gezählt, aber vermutlich warten rund 800 Rasenmähertypen von mehr als 50 Anbietern auf eine Kaufentscheidung. Ansonsten darf daran erinnert werden: Der erste, genügsamste und umweltfreundlichste Rasenmäher der Welt war zweifellos immern noch das Schaf.

Ob Schaf oder scharf – eine neue Boden deckende Frisur macht erst Sinn, wenn am frühen Vormittag, der nächtliche Tau an den Halmen abgetrocknet ist. Wenn die Sommersonne die grünen Halme leicht anwelkt, würde das Gras nach dem Schneiden unnötig leiden. Bei „hügeliger“ Rasenfläche werden richtige Brandflecken gemäht. Klar, wenn die Messer kurzerhand alles weg rasieren, dann beißt das Gras ins Gras. Oder ein Grauschleier überzieht das Grün bei ausgefransten Grasblättern, wenn die Messerschärfe fehlt.



myParadise.de: Online Shop für Haus und Garten


Torquato - ausgesucht gut.


BAUR Onlineshop - Gutschein


Schöne Pflanzen - Jetzt bestellen!


www.baldur-garten.de


Gartenmoebel.de - rund um den Garten

2 Kommentare Montag, 10. April 2006 John Langley


Kalender

August 2017
M D M D F S S
« Mai    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archiv

Kategorien