Leise Garten-Geräte gelten als unverkäuflich

Gehoerschutz, Stöpsel tun es auchDie Rheinische Post fragt in einem Artikel, wie laut ein Rasenmäher denn sein darf und von wann bis wann. Wir lesen: „Wenn der Garten nach was aussehen soll, wird in Deutschland der Motor angeworfen: Wo früher Rasen und Hecken per Hand geschnitten wurden, wird heute gesaugt statt geharkt und gekärchert statt geputzt. Die Folge: Still ist es im Garten nur noch selten. … Bis 2013 erwartet die Heimwerker- und Gartenfachmarktbranche im Bereich der Gartengeräte ein Umsatzplus von vier Prozent. Die Geräuschpegel moderner Mäher, Häcksler, Kantenschneider und Hochdruckreiniger liegen weit über dem was ein Gewerbebetrieb an Lärm verursachen dürfte.“ mehr lesen

Kommentar schreiben Samstag, 13. Juni 2009 M. Morell


Kalender

August 2017
M D M D F S S
« Mai    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archiv

Kategorien