WOLF-Garten: Ausgezeichneter Mäher zur neuen Saison

Ein Highlight dieses Frühjahr ist der neue Expert-Benzin-Rasenmäher Serie von WOLF-Garten. Der Fachhandelsmäher wurde in vier Kategorien von der Jury des Plus X Award in den Kategorien High Quality, Design, Funktionalität und Ergonomie ausgezeichnet.

Das Handling der neuen Mäher wurde durch ergonomisch geformte Bedienelemente und viele weitere durchdachte Pluspunkte verein­facht. So stören keine Holmelemente und der Fangkorb kann dadurch rückenschonend entnommen werden. Die zentrale Höhenverstellung ist leichtgängig weil federunterstützt.

Zukunftsorientierte Forschung sorgt für Fortschritt: Das Hightech-Gel VIBEX aus Polymeren und synthetischen Hydrocarbonaten dämpft Vibrationen höchst effektiv um bis zu 75%.

Echte Kraftpakete sind die neuen WOLF-Garten Expert-Benzin-Ra­senmäher. Exklusiv nur für diese Serie wurde ein robustes, verzinktes Stahl/Aluminiumchassis entwickelt, das die Rasenmäher bei starker Beanspruchung noch unempfindlicher macht. Einzigartig ist das in den Holm integrierte Vibrationsdämpfungssystem, wodurch unange­nehme Vibrationen reduziert werden.

Das stabile Stahl-Chassis ist durch eine hochwertige Unterverzinkung und zusätzliche Pulverbeschichtung doppelt gegen Korrosion ge­schützt.

Ein speziell konstruiertes Mulch- und Fanggehäuse verbindet beide Eigenschaften optimal und gewährleisten allerbeste Ergebnisse. Doppelt kugelgelagerte Räder mit neuem Profildesign sorgen für ein rasenschonendes Arbeiten.

Und durch eine extrastabile Stahl/Aluminiumfront ist der Mäher auch für härtere Einsätze gerüstet. Ein Rasenkamm dient der verbesserten Grasführung.

Über den Plus X Award:
Mit mehr als 130 Jurymitgliedern aus 32 Nationen, 32 kompetenten Partnern und einem investierten Marketingvolumen von über 25 Mio. Euro ist der Plus X Award heute der weltgrößte Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle. Produkte die über mindestens einen „Plus X“ Faktor verfügen werden mit einem Plus X Award Güte­siegel ausgezeichnet. Auszeichnungswürdig sind neu entwickelte und innovative Technologien, außergewöhnliche Designs sowie intelli­gente und einfache Bedienkonzepte. Auch Kriterien wie gute ergono­mische und ökologische Produkteigenschaften sowie die Verwendung qualitativ hochwertiger Materialien und deren Verarbeitung führen zusätzlich zu einem nachhaltigen Erzeugnis von langer Lebensdauer und sind somit ebenfalls auszeichnungswürdig. Der Innovationspreis wurde als Projekt zur Stärkung der Marke initiiert und geht 2012 in das neunte Jahr seines Bestehens. (Quelle: MTD)

Kommentar schreiben Mittwoch, 29. Februar 2012 M. Morell


Kalender

August 2017
M D M D F S S
« Mai    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archiv

Kategorien