Delmenhorster „Aktion Rollrasen“ kommt gut an

Urlaubsstimmung herrschte vor einigen Geschäften in der Delmenhorster Innenstadt. Der überwiegende Teil der Innenstadtbesucher hat das Angebot des Arbeitskreises der City-Kaufleute lobend anerkannt und die „Aktion Rollrasen“am vergangenen Sonnabend in der Fußgängerzone als willkommene Abwechslung gesehen. Es war mehr als nur „Einkaufen auf der grünen Wiese“. Sogar sportliche Betätigung oder ein Picknick waren auf dem Grün möglich. 30 Geschäfte machten mit, und die meisten wussten es zu schätzen, bei dieser Gelegenheit mit (potenziellen) Kunden ins Gespräch zu kommen.
Vorläufer der diesjährigen Aktion waren Aktivitäten der Intersport-Sporthofes, der schon 2006 ein Rasenstück ausrollte und die Kundschaft zum Verweilen einlud. Geschäftsfüher Julian Flocke und das Stadtmarketing gaben die Idee an die Kollegen weiter und brachten somit die diesjährige Aktion zustande. „Wir sind grundsätzlich zufrieden“, sagte Flocke am Nachmittag. „Die Stimmung bei den Menschen ist gut, und sie freuen sich, dass hier mal etwas passiert. Für Delmenhorst ist das eine tolle Sache.“ Möglicherweise wird es auch 2008 heißen: „Aktion Rollrasen“.

1 Kommentar Montag, 13. August 2007 M. Morell


Kalender

August 2017
M D M D F S S
« Mai    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archiv

Kategorien