Buchtipp: „50 kleine Gärten von 20 bis 150 qm – das Ideenbuch“

Callwey hat einige schöne Bücher zu neuen Saison herausgebracht. Hier ein prächtiges Ideenbuch. Denn kleine Gärten zu planen und zu gestalten, erfordert neben Geschick einige Kniffe und Ideen, die sich in der Praxis bewährt haben. 50 praktische und übertragbare Lösungen zur optimalen Nutzung kleiner Gartenflächen gibt es viele in diesem Buch, das auch preislich im Rahmen bleibt.

Ein kleiner Garten hat seinen ganz eigenen Reiz – ist aber auch eine Herausforderung, will man seinen Traum von Teich, Sitzecke, Schaukel und Rosenbeet realisieren. In diesem Gartenbuch wird jeder Garten mit zahlreichen Fotos, einem illustrierten Plan und genauen Quadratmeterangaben vorgestellt. Die Autorin beschreibt detailliert, wie man Garten-Flächen für ein optimales Ergebnis effizient aufteilt. Dazu gibt es in diesem Buch Tipps für Pflanzen, Stil, Farben, Formen, Materialien und Pflege. Ein Buch mit allem Wissenswerten über kleine Gärten. Für alle, die wenig Platz haben und neue Ideen suchen.

Keiner der vorgestellten Gärten ist gewöhnlich, es finden sich auch keine langen Listen von Dingen, die zu beachten oder zu bestellen sind, das Buch liest sich locker und macht Lust. Und die meisten der vorgestellten Gärten sehen deutlich größer aus als sie sind. Das liegt an der richtigen Planung und einem Blick mit neuen Augen. Aufteilung, Proportion, Blickachsen, Licht- Entwicklungsaspekte bekommen besondere Beachtung. Und Teiche, Brunnen und Sitzgruppen finden ebenso ihren Platz im Buch wie Kräuterbeete, Blumen, Sträucher und sogar Bäume. Alle Beispiele sind angereichert mit detaillierten Plänen die einem zum Nachahmen und sofortigen  Loslegen auffordern. Zu erwähnesind die wunderschönen und großformatigen Bilder, die ich so noch nicht gesehen habe. „Für alle, die wenig Platz haben und neue Ideen suchen, ein schöner Bildband.“ schreibt zu Recht www.garten-literatur.de

Die Autorin Hanneke Louwerse ist leidenschaftliche Gärtnerin und Autorin, deren eigener Garten jährlich viele Besucher anzieht. Sie veröffentlicht regelmäßig Reportagen in holländischen Gartenzeitschriften.

Kommentar schreiben Sonntag, 1. April 2012 M. Morell

Buchtipp: Gartengestaltung – Das große Handbuch: Design, Gartenelemente, Pflanzen und Gartenstil‘ vom Callwey-Verlag

350 Seiten stark, gebunden, so kommt dieser Callwey Bestseller daher. Das große Buch der Gartengestaltung bietet vielfältige Inspirationen und weist den Weg zu unterschiedlichen Gartenstilen, ganz bewusst für Laien, damit es gelingt.

Die Anlage eines Gartens ist eine tief greifende Erfahrung und muss von Anfang an gelingen, denn größere Fehler lassen sich nicht so einfach beheben. Bert Huls zeigt mit seinem genialen Vier-Punkte-System Inspiration Gartenstile Pläne Pflanzen , wie man einen Garten richtig anlegt. Skizzen, Pläne, Pflanzlisten und nachvollziehbare Ideen erleichtern es dem Gartenbesitzer, elementare Fehler zu vermeiden. Zahlreiche Projekte, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und über 650 Abbildungen sorgen dafür, dass Planung und Anlage auch einem Laien gelingen und am Ende der Wunsch in Erfüllung geht: Ein traumhaft schöner Garten zum Genießen.

Über den Autor: Bert Huls ist Gartengestalter und präsentiert in den Niederlanden seit fast 15 Jahren seine eigene Gartensendung. Bei allen Gärten, die er in dieser Zeit angelegt hat, legt er den Schwerpunkt darauf, dass sich ihre Besitzer in ihnen wohlfühlen, die Seele baumeln lassen, entschleunigen können.



1 Kommentar Freitag, 23. März 2012 M. Morell

Buchtipp: „101 Traumgärten: Aktuelle Gärten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz“

Vielleicht eine der schönsten Reihen im Europäischen Gartenbuchmarkt. Mit Hunderten bester Gartenbeispiele. Mit Texten, wunderbaren Fotos, Plänen und allen Erklärungen zu Details.

Sehr von uns zu empfehlen. Die Beispiele sind fast zeitlos schön zu nennen und immer inspirierend. Zum Teil sind die älteren Ausgaben noch gebraucht hier imVersand zu bekommen. Private Gärten sind die persönlichen Paradiese ihrer Besitzer. Dieses Buch zeigt 101 aktuell von den Gärtnern von Eden geplante und realisierte Traumgärten. Detaillierte farbige Gartenpläne, anschauliches Bildmaterial und alle wichtigen Daten und Fakten zu den Gärten liefern praktische Lösungen und Inspirationen für alle, die ihren Garten professionell gestalten wollen. Die Vielfalt der vorgestellten Projekte beinhaltet Beispiele für nahezu jedes gestalterische Problem. Ob Naturfreund, Designliebhaber oder Familienmensch, für jeden Geschmack und jeden Stil ist ein Traumgarten vorhanden.

Die Herausgeber: Über 70 anspruchsvolle Gartengestalter und Gartenbaubetriebe aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich zu den „Gärtnern von Eden“ zusammengeschlossen – und es werden immer mehr. Gemeinsam stehen die Planer für kreative Lösungen, qualitativ hochwertige Arbeiten und individuelle Beratung.

Preis: EUR 59,95 im Handel oder: Kostenlose Lieferung Details hier

—> Mehr Bücher, Rasenmäher, Gartendeko, Dünger Vertikutierer und andere Maschinen können Sie hier in meinem Shop bestellen

Kommentar schreiben Sonntag, 13. März 2011 M. Morell

Buchtipp: „Rasen und Bodendecker“ von der Royal Horticultural Society

Dieses wertvolle Büchlein ist ein Klassiker.

rasenbodendecker

Der praktische Ratgeber liefert umfassende Informationen, wie man Wege und gepflasterte Plätze, Stufen, Holzdecks anlegt. Hier kommt Expertenwissen direkt von der Quelle und es ist sofort umsetzbar. Wie schaut der Unterbau aus, wie mischt man Beton an, wie verlegt man losen Belag, wie macht man Trittsteine? Handlich und praktisch! Rundherum ein gelunger Ratgeber, mit dem es Spaß macht zu arbeiten. Mein Exemplar ist schon richtig abgegriffen. Mit Glück bekommt man es auch gebraucht in bester Qualität.

Aus dem Inhalt:
Wege und Terrassen anlegen: Das richtige Material am richtigen Ort sowie als Einfassung geeignete Pflanzen
Gestaltete Flächen: Die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten von Steinen, Kies und Holz – mit anregenden Beispielfotos und übersichtlichen Bauplänen
Praktische Tipps: Auswahl und Kauf von Baumaterial; Arbeitsgeräte; Mörtel; Zement und Beton; Sicherheitsvorkehrungen

1 Kommentar Samstag, 26. Juni 2010 M. Morell

Rasen-Buchtipp: »Wie Mann den Rasen mäht«

Während der »neue Mann« älter wird, ist es an der Zeit, die verlorene Kunst männlicher Verlässlichkeit neu zu entdecken.Vielleicht mit diesem Buch. Wenn Mann über die wahren Dinge des Lebens bescheid wissen will – und sei es auch nur, um den Helden wenigstens vorzutäuschen – dann ist »Wie Mann den Rasen mäht« das Buch, das er haben muss! Erscheint zeitgleich auch in den USA, Kanada, England, Frankreich, Dänemark, Schweden, Finnland und in den Niederlanden.


Kommentar schreiben Montag, 28. Dezember 2009 M. Morell


Kalender

September 2017
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Archiv

Kategorien