Kategorie 'Rasen-Video'

Giersch vernichten durch Essen – ein Video

An anderer Stelle habe ich verschiedene Methoden angebracht, Giersch aus dem Rasen zu verbannen, keine leichte Aufgabe und oft vergebens.

Eine nette Arte Art, Giersch zu begegnen ist, ihn regelmäßig zu ernten und zu leckerem Pesto zu verarbeiten. Der ist nicht nur wirklich köstlich, sondern auch sehr gesund. Und ist es nicht auch eine wahre Genugtuung, ihn auf diese Weise zu vernichten?

Andere Giersch-Vernichtungsmethoden hier

1 Kommentar Montag, 28. Mai 2012 M. Morell

Pimp my Rasenmäher, das Video. Wir sehen uns in Krautsand am 19. Mai


Aufsitzmäher WM 2007 Teil 1 – MyVideo

An der Elbe zwischen Hamburg und Stade liegt Krautsand, eine Halbinsel. Hier leben Männer, die ihre Rasenmäher so tunen, dass sie bei der Weltmeisterschaft für Sitzrasenmäher weit vorne mitfahren. Sie machen das mit einer lässigen Ernsthafthaftigkeit und so norddeutsch, dass es rührt. Lass starten!

Achtung: 19.05.2012 Rasenmähertrecker -Weltmeisterschaft
www.krautsand.org

Kommentar schreiben Sonntag, 13. Mai 2012 M. Morell

Honda Benzinrasenmäher ist Testsieger im Praxistest ’selbst ist der Mann‘

Bereits in der März-Ausgabe 2011 veröffentlicht das Magazin „selbst ist der Mann“ den großen Praxistest für Benzinrasenmäher mit über 50 cm Schnittbreite und Radantrieb. Der Honda Benzinrasenmäher HRX 537C VY konnte hier überzeugen und fuhr den Testsieg ein. Die neutralen Tester der Redaktion des Magazins und des TÜV-Nord (Rheinland) lobten vor allem die ergonomische Bedienung und die präzise Steuerung des Antriebs des Honda HRX 537.

Die Geschwindigkeit des Honda wird über den so genannten Smart Drive-Antrieb geregelt. Dies ist ein Schmetterlingshebel am Holm, mit dessen Hilfe die Geschwindigkeit des Mähers stufenlos und komfortabel per Daumendruck geregelt wird. Ein leichter Druck genügt und die Geschwindigkeit erhöht sich. Zudem ist der Hebel selbst verstellbar und so optimal an die Handhaltung des Benutzers anpassbar. Manövrieren und Wenden werden so zum Kinderspiel.

Das aus dem Kunststoff Xenoy/Nexite bestehende Mähgehäuse macht den HRX 537 im Vergleich zu den anderen getesteten Mähern leichter. Ein Vorteil, denn die Rasenmäher mit hoher Schnittbreite wiegen sowieso schon über 40 kg und sind keine Leichtgewichte.

Der einfache Wechsel von Mähen auf Mulchen über den Hebel am Mähdeck (Honda Versamow-Technologie) überzeugte. Das Schnittbild beim Mulchen bekommt gute 5 von 6 möglichen Punkten. Das intelligente Versamow-System des Mähers überzeugt vollends und erzeugt Bestnoten beim Thema Mulchen: Die Honda Technologie besteht aus Zwillingsmessern, die sowohl Mulchen als auch Mähen können, so dass kein Messerausbau nötig ist. Über den Hebel am Mähdeck lässt sich zudem der Auswurfkanal stufenweise verschließen, so dass der Benutzer nicht nur Fangen oder Mulchen, sondern auch in mehreren Zwischenstufen mähen kann. So wird der HRX 537 zum Multifunktionsgerät, welches schnell und flexibel die richtige Einstellung für jede Mähbedingung bietet.

Der Fangkorb bei den Honda Rasenmähern kann sehr leicht nach oben hin ausgehoben werden. Zudem verfügt der Fangkorb über keine störenden Kanten, die beim Entleeren Schnittgut im Fangkorb zurücklassen und die Reinigung erschweren..

  • Zum Test gibt es einen 2-Minuten Film, den Sie sich auf der Homepage der „selbst ist der mann“ ansehen können. Klicken Sie einfach hier.

Kommentar schreiben Sonntag, 19. Februar 2012 M. Morell

Automower-Video, so geht es automatisch

Tolle Rasenflächen, vom automatischen Rasenmäher von Husqvarna gepflegt. Entdeckt bei Automower von Häußler

Empfehlung: Moderne Robo-Mäher, Automower, Mähroboter hier kaufen, Rasenmäher Angebote nutzen

1 Kommentar Montag, 26. Dezember 2011 M. Morell

Rasen: Was Sie nicht tun sollten

1 Kommentar Mittwoch, 2. März 2011 M. Morell


Kalender

November 2017
M D M D F S S
« Mai    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Archiv

Kategorien