Rollrasen richtig bestellen und aufbringen

Freitag, 6. Januar 2012 Jonni Borgmann

Aus der Praxis will ich etwas empfehlen zum Bestellen von Rollrasen und dem ersten Umgang damit:

1. Wenn Sie Rollrasen auf den Tag genau bestellen, bereiten Sie die Flächen bitte so vor, dass sie sofort nach Anlieferung/Abholung loslegen können. Heisst:
Am gleichen Tag verlegen, nicht in der Sonne stehen lassen – auch nicht abdecken!

2. Auf gar keinen Fall den Rasen im gerollten Zustand wässern!!!

3. Sollten Sie eine Restmenge übrig haben und nicht am gleichen Tag verlegen können – bitte auf einer Fläche ausrollen und dann wässern! So hält sich der Rasen ein paar Tage.

4. Es wird oft kopflos bestellt, die Ware trocknet oder wird im Innern der Rolle durch Verdichtung heiss und vergeht.

—> Mehr zur richtigen Verlegung und zum Rollrasenrechner hier bei Rollrasenhof Nord und weitere RasenBlogger-Artikel zum Thema Rollrasen hier.

Archiviert unter: Rasenpflege und Rollrasen

1 Kommentar Kommentar schreiben

  • 1. Heinz  |  28. Februar 2012, 16:09 Uhr

    Vier kleine, aber sehr wichtige Tipps für die erste Anwendung von Rollrasen. Bald steht der Frühling vor der Tür und der Garten wird wieder auf Vordermann gebracht.

Kommentar schreiben

  Pflicht

  Pflicht, nicht öffentlich

  optional, mit http://

 

Trackback-Link dieses Artikels  |  Kommentare zu diesem Artikel via RSS Feed


Kalender

Januar 2012
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Neue Artikel