Rasenpflege: Mach’s mir automatisch

Dienstag, 15. August 2006 M. Morell

Weltweit sind bereits weit über eine Million Spielzeuge, automatische Haushaltsgeräte und Service-Roboter im Einsatz, darunter auch zahlreiche Rasenmäher der neuen Art. Das Prinzip: Selbstständig navigieren und manövrieren – und als Nebeneffekt etwas Nützliches tun, z.B. Rasen kurz halten. In Deutschland werden derzeit von 3 Herstellern Mähroboter angeboten: Ambrogio, Friendly Robotics und Husqvarna. Bevor das Mähen allerdings automatisch funktioniert, sind bei allen verfügbaren Mährobotern noch einige Vorarbeiten zu leisten – vor allem die Akkus aufzuladen und das Terrain abzustecken. Robotermäher sind übrigens ein Genuss für die Ohren: Ihre Arbeitsgeräusche sind so niedrig, dass sie jederzeit eingesetzt werden können, also auch nachts oder am Sonntag. Mehr bei unseren Freunden von Gartentechnik.de
Gebrauchte gibt es bereits hier.

Maik Rübner hat hier einen schönen Text zum richtigen Gartensprengen geschrieben.


myParadise.de: Online Shop für Haus und Garten


Torquato - ausgesucht gut.

Archiviert unter: Rasenpflege, Rollrasen und Trends

Kommentar schreiben

  Pflicht

  Pflicht, nicht öffentlich

  optional, mit http://

 

Trackback-Link dieses Artikels  |  Kommentare zu diesem Artikel via RSS Feed


Kalender

August 2006
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Neue Artikel