Rasensprengen auf der Insel eingeschränkt

Freitag, 30. Juni 2006 M. Morell

von der RolleEngland kämpft noch immer mit der außergewöhnlichen Trockenheit, insbesondere im Süden des Landes. In den letzen 18 Monaten hat es dort so wenig geregnet wie schon seit 100 Jahren nicht mehr. Das Grundwasser hat einen absoluten Tiefstand erreicht, berichten mir Bekannte. Die Londoner müssen bereits erste Einschränkungen beim Wasserverbrauch hinnehmen, gerade auch im Bereich Rasenpflege. Auch könnte ein Autowasch-Verbot auf die Briten zukommen. Eine ganz neue Situation, glaubte man in dem Land, das für feuchte Luft und Dauerregen bekannt ist, lange Zeit, Wasser gebe es auf ewig und genug. Deshalb haben viele Häuser noch nicht einmal Wasserzähler. Das könnte sich bald ändern, obwohl Labour sehr dagegen ist.



myParadise.de: Online Shop für Haus und Garten


Torquato - ausgesucht gut.

Archiviert unter: Rasenpflege und Rollrasen

Kommentar schreiben

  Pflicht

  Pflicht, nicht öffentlich

  optional, mit http://

 

Trackback-Link dieses Artikels  |  Kommentare zu diesem Artikel via RSS Feed


Kalender

Juni 2006
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Neue Artikel